Ziegenbärtiger Radfahrer verschwand nach Unfall

Ziegenhain - Die Polizei sucht einen etwa 30-jährigen blonden Mann mit Ziegenbart, der am Freitag gegen 15.10 Uhr mit seinem Mountainbike gegen das Auto einer 37-jährigen Schalmstädterin prallte und dabei Schaden in Höhe von 1000 Euro verursachte.

Die Frau wollte den VR-Bankparkplatz Richtung Einkaufszentrum verlassen, als der Radler auf dem Gehweg von rechts kam und gegen die Fahrzeugseite stieß. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter, so die Polizei. (aqu)

Hinweise: Polzei, Tel. 06691/9430

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare