Noch drei Kanal- und Straßenbauprojekte

Ziel bald erreicht

Neuental. Die Gemeinde Neuental geht auf die Zielgerade, was die größeren Projekte im Kanal- und Straßenbau betrifft. Bürgermeister Kai Knöpper berichtete am Montag über den Stand der Arbeiten.

Bischhausen: Kanalbauarbeiten in größerem Umfang stehen dort an. Den Ausbau der Ortsdurchfahrt übernehme das Land Hessen. Leider habe das Straßenbauamt – trotz Nachfragen – noch keinen Termin genannt. Wichtig sei aber, die Arbeiten gut zu koordinieren, damit es nicht zu Verkehrsproblemen komme.

Schlierbach: Das Land Hessen habe zusätzlich Geld zur Verfügung gestellt, so dass auf einem 150 Meter langen Teilstück der Ortsdurchfahrt jetzt der Teerbelag doch komplett erneuert werden könne.

Waltersbrück: Am Ausbau der Ortsdurchfahrt beteilige sich das Land mit 200 000 Euro.

Auf die Frage von Philipp Rottwilm (SPD), ob bei den Arbeiten auch Leerrohre eingebaut würden, um später Kabel für schnelles Internet einziehen zu können, dämpfte Knöpper die Erwartungen.

Anbieter wie Telekom und Vodafone hätten aus wirtschaftlichen Gründen kaum Interesse, Orte mit so wenigen Einwohnern mit schnellem Internet zu versorgen. (hro)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare