A44 bei Zierenberg: Unbekannte stahlen Baufahrzeuge im Wert von 70.000 Euro

+

Zierenberg. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch von einer Baustelle auf der Autobahn 44 bei Zierenberg einen Bagger, einen Radlader und ein Anbaugerät für den Radlader gestohlen.

Der Schaden beläuft sich nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch auf rund 70.000 Euro. Ein Bauarbeiter hatte den Diebstahl am Morgen gegen 6.45 Uhr entdeckt und die Autobahnpolizei alarmiert.

Nach den Erkenntnissen der Beamten waren die Täter vermutlich über die Landesstraße zwischen Zierenberg und Oberelsungen zu der Autobahnbaustelle gelangt. „Dort schnitten sie einen Wildschutzzaun auf und verluden die Baustellenfahrzeuge vermutlich auf einen Lastwagen“, sagte Jungnitsch.

Über Landesstraße geflohen 

Den Ermittlungen der Beamten von der Autobahnpolizeistation Baunatal zufolge schlugen die unbekannten Täter zwischen Dienstagabend, 17 Uhr, und Mittwochmorgen, 6.45 Uhr, zu. Mit dem Lastwagen transportierten die Täter die Baufahrzeuge auf der Landesstraße 3214 entweder in Richtung Zierenberg oder Oberelsungen ab.

Die Baustelle befindet sich auf der Autobahn 44 in Fahrtrichtung Kassel (Kilometer 24,8) zwischen der Tank- und Rastanlage Bühleck und dem Parkplatz Bärenberg.

Hinweise: An die Polizei in Kassel unter der Telefonnummer 0561/9100.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare