Zierenbergerin bei Unfall unter Alkoholeinfluss schwer verletzt

Dörnberg. Bei einem Unfall auf der B 251 zwischen Ehlen und Dörnberg wurde am Dienstag gegen 23.30 Uhr eine Frau aus Zierenberg schwer verletzt. Wie ein Sprecher der Polizei Wolfhagen sagte, habe die 53-Jährige unter Einfluss von Alkohol gestanden, als sie in Richtung Dörnberg unterwegs war.

Die Zierenbergerin kam vermutlich in Folge des Alkoholgenusses nach rechts von der Straße ab, durchfuhr einen Straßengraben, kippte mit ihrem Wagen nach rechts und blieb auf der Seite am angrenzenden Radweg liegen.

Sie wurde in das Krankenhaus nach Wolfhagen gebracht, am Wagen entstand Totalschaden.

Der Frau aus Zierenberg wurde der Führerschein entzogen, gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (ant)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion