Zimmerbrand: Drei Verletzte durch Rauchgas

Freudenthal. Bei einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus im Borkener Stadtteil Freudenthal wurden am Donnerstagabend ein Familienvater und zwei Kinder durch Rauchgase leicht verletzt.

Wie Stadtbrandinspektor Achim Hilgenberg mitteilte, war die Feuerwehr gegen 19.40 Uhr alarmiert worden. In einem Haus in Freudenthal brannte es in einem Kinderzimmer.

Die Feuerwehren aus Freudenthal, Pfaffenhausen, Dillich und der Kernstadt waren mit 50 Einsatzkräften vor Ort, außerdem zwei Rettungswagen. Die Feuerwehrleute bekämpften den Brand im Zimmer und entfernten das Brandgut.

Vermutlich hatte sich eine Matratze durch ein Leuchtmittel entzündet. Der Familienvater und seine zwei Kinder wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. (ula)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare