Zimmersrode: Frauen feierten erste Weiberfasnacht

Zimmersrode. Bei Sekt und flotter Musik machten 200 Frauen in Zimmersrode die Weiberfasnacht des Tuspo zum Hexenkessel.

DJ Mike Bieber bewies Einfühlungsvermögen und so räumten die Damen nur unwillig die Tanzfläche für die Männer-Showtanzgruppe „Fresh Mett Boys“ aus Frielendorf unter der Leitung von Steffi Trescher und die Tanzgruppe des Tuspo unter der Leitung von Bettina Möller.

Für Stimmung sorgte dann Reiner Irrsinn. Besonders stimmig kamen dabei seine beiden Mitsängerinnen Saskia Barth und Katja Kaiser daher. Männer waren an diesem Abend nicht zugelassen. Getarnt als weibliche Bedienung schickte daher der Tuspo seine Männer, die für die Versorgung des närrischen Weibervolkes sorgten.

Die erste Weiberfasnacht in Zimmersrode organisierten Pia Alheit, Sandra Bischoff, Gaby Dresler, Bianca Klenner, Heike Michel und Bettina Möller. (zeb) Foto: Hebeler

http://zu.hna.de/weiberfasching

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare