Am Sonntag findet ein Mundartnachmittag im Dorheimer Gasthaus Plock statt - Der Eintritt ist frei

Zuckerstückchen und Pladdeschwadzer

Dorheim. Die Mundartfreunde Dorheim veranstalten am Sonntag, 26. September, von 15 bis 17.30 Uhr im Gasthaus Plock einen „Kleinen Mundartnachmittag.“

Dabei können sich die Mitwirkenden schon einmal fitmachen für den Nordhessischen Mundarttag, der am Sonntag, 10. Oktober, im Kurhaus Bad Zwesten stattfindet. Zur Veranstaltung in Dorheim sind alle eingeladen, die Spaß am Dialekt haben. Wer Lust hat, mundartliche Anekdoten unter die Leute zu bringen, ist eingeladen, sie im Gasthaus Plock zu erzählen. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies in Erzähl-, Gedicht- oder Sketschform geschieht. Die Beiträge sollten höchstens zehn Minuten lang sein. Dabei sei nicht Perfektion angesagt, sondern die Lust und Freude am Mitmachen.

Wer einen Beitrag leisten will, sollte sich schnell anmelden. Als „Zoggersteenchen“ (Zuckerstückchen) ist ein Mundartquiz vorgesehen. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen: Roland Siebert, Tel. 0 66 93/ 1320, Mail: siebertdorheim@t-online.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare