Schulverbund und Melsunger Turngemeinde unterwegs mit Flüchtlingen

3000 Euro für die Radsportler

Radsportgruppe: Übungsleiter Roland Wex (links) mit Eltern seiner Radsportschüler sowie vorne Robert Krämer, Jan Alter, Jehat Khalil, Noah Schatz, Fabian Gudert, Alexandro Zimmer, Till Steuber und Jona Breitner. Foto: privat

kreisteil Melsungen. Für ihr Radsportprojekt für Jugendliche und Flüchtlinge erhält die Melsunger Turngemeinde (MT) 3000 Euro aus Lottomitteln. Das teilte Dr. Dieter Vaupel mit. Der Radsportler und Leiter der Drei-Burgen-Schule hatte die Projektmittel beantragt.

Die Geldzusage löste laut Mitteilung große Freude bei MT-Übungsleiter Roland Wex und den Schülern seines Radsportkurses aus. Denn mit dem Geld wolle man das Projekt „Radsport für Kinder und Jugendliche – gemeinsam unterwegs mit Flüchtlingskindern“ voran bringen. So könne man beispielsweise auf den Radsport zugeschnittene Hosen, Schuhe, Helme und Rennräder für Migranten- und Flüchtlingskinder anschaffen. Die Radsportabteilung werde ebenso wie Zweirad Bischoff noch mehr Geld beisteuern.

Der Radsport-Jugendgruppe gehören zurzeit neben sieben Jungen aus Malsfeld, Adelshausen, Melsungen, Röhrenfurth, Obermelsungen und Schwarzenberg auch Jehat Khalil an, der erst seit wenigen Wochen in Deutschland lebt. Wex hofft, dass noch mehr Kinder aus Flüchtlingsfamilien hinzukommen.

Es handelt sich bei dem Projekt um eine Kooperation der Radsportabteilung der Melsunger Turngemeinde 1861 mit den Schulen des Schulverbundes Melsungen, dem die Gesamtschulen Spangenberg, Melsungen, Guxhagen und Felsberg angehören.

Im Vordergrund des Integrationsprojekts steht das Fahren mit dem Rad in der Gruppe auf Trainingsstrecken im Fuldatal. Neben dem Kennenlernen der Region spielen laut Mitteilung Technik und Taktik eine Rolle. Es ist geplant, auch kleine Trainingsrennen anzubieten und auf Wunsch von Teilnehmern an Rennen in der Region teilzunehmen. Wex wird dabei von Zeit zu Zeit durch aktive bekannte Radsportler aus dem Regio Team unterstützt werden. (lgr) Kontakt: roland.wex@t-online.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare