Zusammenstoß: 31-Jährige schwer verletzt

Elfershausen. Ein schwerer Autozusammenstoß hat sich am Samstagvormittag an der Kreuzung zweier Landstraßen nahe Malsfeld-Elfershausen ereignet. Dabei wurde eine 31-jährige Hombergerin schwer verletzt.

Sie musste ins Krankenhaus nach Kassel gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei Melsungen entstand Schaden in Höhe von 13.000 Euro. Wie es hieß, war die Frau auf der vorfahrtsberechtigten Straße von Elfershausen nach Ostheim unterwegs gewesen. Von links aus Dagobertshausen kommend fuhr eine 68-jährige Fahrerin aus Nentershausen auf die Kreuzung. Ihr Wagen erfasste den Audi A3 der Hombergerin, dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls von der Straße geschoben und landete im angrenzenden Graben auf dem Dach.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt, das Homberger Auto hat nur noch Schrottwert. (asz)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion