Gudensberg: Zusammenstoß bei Abbiegemanöver

Gudensberg. Zu einem Unfall kam es in Gudensberg, als ein 24-jähriger Gudensberger versucht hat am Auto einer 55-Jährigen aus Wabern vorbeizufahren.

Nach Angaben der Polizei ist noch unklar, wer von den beiden Fahrern Schuld an dem Unfall hat. Die Frau fuhr am Sonntag um 16.25 Uhr mit ihrem Ford von Gudensberg in Richtung Gleichen, in einer Rechtskurve habe sie den Blinker gesetzt, weil sie in einen Feldweg abbiegen wollte.

Der 24-Jährige fuhr mit seinem VW-Golf hinter ihr, er habe keinen Blinker gesehen und fuhr an dem Wagen der Frau vorbei. Es kam zum Zusammenstoß, dabei entstand ein Schaden von 5000 Euro, so die Polizei. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion