8000 Euro Schaden bei Zusammenstoß am Abzweig Ransbach-Ziegenhain

Willingshausen - Zwei Autos sind am Abzweig Ransbach-Ziegenhain zusammengestoßen. Eine 18-jährige Willingshäuserin übersah offenbar ein anderes Auto.

Die Frau wollte am Montag aus Richtung Ransbach kommend gegen 8.55 Uhr mit ihrem Wagen Richtung Ziegenhain abbiegen. Laut Polizei stoppte sie kurz, fuhr dann aber an. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Wagen eines Mannes aus Willingshausen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 49-Jährige war von Ziegenhain Fahrtrichtung Loshausen unterwegs.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden an den Autos beträgt nach Schätzung der Polizei 8000 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion