Zusammenstoß auf B 251 bei Istha

31-Jährige wird bei Unfall nahe Istha leicht verletzt

Istha. Relativ glimpflich verlief ein Unfall an der Einmündung der Bundesstraße 251 bei Istha, eine Person wurde dabei nach Angaben der Polizei leicht verletzt.

Aktualisiert um 13.10 Uhr

Eine 31-jährige Niestetalerin befuhr gegen 11 Uhr die Bundesstraße 251 von Oelshausen kommend in Richtung Istha. Von Istha kommend näherte sich ein 47-Jähriger aus Istha dem Abzweig und fuhr auf die Bundesstraße, wobei er die Vorfahrt der Niestetalerin missachtete.

Dadurch kam es im Einmündungsbereich der B 251 zum Zusammenstoß der beiden Autos, bei dem die Frau leicht verletzt wurde. der andere Unfallbeteiligte, ein Mann aus Mosbach in Baden-Württemberg, blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt 5000 Euro. Zu größeren Behinderungen auf der Bundesstraße 251 kam es durch den Unfall nicht.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare