Zusammenstoß: Rollerfahrer in Schwarzenborn schwer verletzt

Schwarzenborn. Schwere Verletzungen hat sich am Donnerstag ein 42-jähriger Rollerfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Schwarzenborn zugezogen.

Nach Angaben der Polizei hatte eine 47-Jährige Autofahrerin gegen 16.10 Uhr beim Einbiegen in eine Grundstückseinfahrt in der Straße „Zu den Winkelwiesen“ den entgegenkommenden Rollerfahrer übersehen und war mit ihm zusammengestoßen.

Der 42-Jährige wurde stationär im Asklepios-Klinikum Ziegenhain behandelt. Die Verletzungen des Rollerfahrers seien jedoch nicht lebensbedrohlich gewesen, heißt es im Polizeibericht weiter.

Der Schaden insgesamt beträgt 1750 Euro. Beide Unfallbeteiligten stammen aus Schwarzenborn. (nix)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion