Zusammenstoß zwischen Auto und Pferd

Büchenwerra. Ein Unfall mit einem Pferd ereignete sich nach Polizeiangaben am Freitag gegen 21.50 Uhr auf der Kreisstraße 150 zwischen Büchenwerra und Guxhagen.

Ein 48-jähriger Mann aus Kassel war mit seinem schwarzen Mercedes Richtung Guxhagen unterwegs, als plötzlich ein reiterloses Pferd vor ihm auftauchte. Der Kasseler konnte sein Fahrzeug rechtzeitig anhalten. Das Pferd lief auch erst in entgegengesetzter Richtung davon, drehte sich dann aber plötzlich und lief gegen das bereits stehende Auto.

Bei dem Zusammenprall entstand laut Polizei  ein Schaden von 2.500 Euro an dem Auto. Ob das Pferd auch verletzt wurde, ist nicht bekannt. Als Halterin des herrenlos auf der Straße laufenden Tieres, wurde eine Einwohnerin aus Büchenwerra ermittelt. (zot) 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare