Zweckverband Mittleres Fuldatal warb bei der EU Fördergeld ein

Marion Karmann

Kreisteil Melsungen. Der Zweckverband Mittleres Fuldatal mit Sitz in Malsfeld hat bei der Europäischen Union 400.000 Euro an Fördergeld für acht Projekte eingeworben.

Mit dem Geld aus dem Eler-Programm zur Entwicklung der ländlichen Region könnten rund 1,1 Millionen Euro in der Region investiert werden, erklärte Regionalmanagerin Marion Karmann.

Entwickelt hatten das Programm Existenzgründer, Städte, Gemeinden, Vereine und Privatpersonen in Kooperation mit dem Regionalmanagement, dem Kreis und dem 24-köpfigen Regionalforum. Folgende Vorhaben sind laut Zweckverband geplant:

• Morschen: Am Fernradweg R1 soll ein leerstehendes Einfamilienhaus zu einem Ferienhaus umgebaut werden.

• Spangenberg: Erstens soll ein Teilstück des Ars Natura-Pfades soll mit Bänken und einer Unterstellmöglichkeit ausgestattet werden.

Zweites Vorhaben: Ein Leerstand an der Neustadt 20 soll zu einem Geschäfts- und Wohnhaus umgebaut werden. Im Erdgeschoss soll ein Kunstkontor eingerichtet werden, in dem künstlerische Arbeiten ausgestellt, gehandelt und ausgeliehen werden. Außerdem soll eine Werkstatt eingerichtet und Drucke, Postkarten und Broschüren vertrieben werden.

• Felsberg: Am Böddiger Berg soll ein Weinlehrpfad angelegt und eine Hütte gebaut werden.

• Melsungen: Erstens soll eine Physiotherapiepraxis erweitert werden; dabei sollen zwei Teilzeitarbeitsplätze entstehen. Zweitens: Die Stadt Melsungen erhält Geld für die Erweiterung des Kindergartens am Schloth.

• Malsfeld: Geld gibt’s für die Kinderbetreuung. In Malsfeld wird ein Bewegungsraum entstehen, in Sipperhausen ein Anbau ans ehemalige Schulgebäude.

Das achte Vorhaben ist regionweit zu verstehen: Mit einem Marketingkonzept soll der Fernradweg R1 bekannt gemacht werden.

Neue Vorhaben können bis zum 15. September beim Zweckverband beantragt werden. (lgr)

Kontakt: Tel. 0 56 61 / 50 02 91; E-Mail: info@foerderregion-mittleres-fuldatal.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare