Zierenberg: Zwei Autos gerammt - Fahrer betrunken

Zierenberg. Zwei Autos rammte ein betrunkener Zierenberger mit seinem Wagen in der Nacht zum Samstag. Er fuhr danach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Der 49-Jährige war nach Polizeiangaben von der Mittelstraße in die Ehlener Straße eingebogen und fuhr dabei gegen die dort geparkten Fahrzeuge. Zeugen informierten die Polizei.

Kurze Zeit später konnte der Zierenberger ermittelt werden. Die Beamten trafen den Unfallfahrer zu Hause an. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sicher gestellt.

An dem Auto des Mannes und den anderen beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 12 000 Euro. (ewa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare