Zwei Autos an Kreuzung zusammengestoßen

Schwalmstadt. Bei einem Unfall an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/ Zwalmstraße sind am Dienstag gegen 19.30 Uhr in Schwalmstadt zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 18-Jähriger aus Treysa aus Richtung Ziegenhain kommend nach links in die Zwalmstraße abbiegen. Dabei übersah er einen 49-Jährigen aus Schwalmstadt, der aus Treysa kommend in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Beim Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 8000 Euro, verletzt wurde niemand.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare