Zwei Einbrüche in den frühen Morgenstunden

Borken. Zweimal brachen Unbekannte heute morgen in Borken ein. Nach Polizeiangaben drangen die Täter gegen 4 Uhr in das Schützenhaus Arnsbach ein.

Allerdings verließen sie das Haus wieder, ohne etwas mit gehen zu lassen. Vermutlich wurden sie von der Alarmanlage gestört.

Um 4.30 Uhr stiegen Einbrecher in die Gaststätte am Badesee Stockelache ein. Sie hatten ihr Diebesgut schon zusammengestellt, verließen dann aber das Lokal, ohne etwas zu stehlen, berichtet die Polizei. Eventuell störte auch dort eine Alarmanlage die Einbrecher. Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht, konnte die Polizei nicht bestätigen. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare