Zwei Motorradfahrer in Treysa bei Unfall leicht verletzt

Treysa. Auf Höhe des Walkmühlenzentrums kam es am Samstagnachmittag in Treysa zu einem Auffahrunfall zweier Motorräder.

Am Unfall beteiligt waren nach Angabe der Polizei zwei Männer aus Hermersberg. Die 50 und 54 Jahr alten Männer waren mit ihren Motorrädern auf der Walkmühlenstraße Richtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs, als der 54-Jährige gegen 14.20 Uhr verkehrsbedingt bremsen musste. Sein direkt hinter ihm fahrender Freund erkannte das Bremsmanöver zu spät und fuhr mit seiner Maschine auf. 

Bei dem Unfall wurden die beiden Biker leicht verletzt und wurden in einem Rettungswagen behandelt. Die Schadenshöhe schätzte die Polizei auf rund 3000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion