Eröffnung für August geplant

Erneuerung: Minigolfanlage in Frankenhain bekommt zwei neue Bahnen 

Frankenhain. Die Minigolfanlage in Frankenhain soll erneuert werden. Damit das möglich ist, wird das Projekt mit 15.000 Euro vom Leader-Programm der EU gefördert.

Dieses Programm soll die Wirtschaftskraft im ländlichen Raum verbessern. Insgesamt soll die Erneuerung 20.000 Euro kosten. Die bereits in den 1970er-Jahren entstandene Anlage soll um zwei Bahnen erweitert werden. Die Einrichtung der Küche soll verbessert und das bestehende Haus um einen Anbau erweitert werden. Außerdem sei geplant, den Eingangsbereich zu vergrößern, sagt Ortsvorsteher Reinhart Darmstadt. „In der Mitte wollen wir noch eine Sitzgelegenheit bauen, damit die Fläche auch genutzt werden kann.“ Das Engagement der Gemeinschaft, die sich für den Erhalt der Anlage einsetzen, sei ein Grund für die Förderung gewesen, sagt Sonja Pauly vom Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue. Die Eröffnung der neuen Minigolfanlage ist für August 2016 geplant. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.