Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß zwischen Besse und Holzhausen

Besse. Bei einem Verkehrsunfall zwischen den Edermünder Ortsteilen Besse und Holzhausen (Schwalm-Eder-Kreis) wurden am heutigen Montag kurz nach 13 Uhr zwei Menschen schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben fuhr eine 70-jährige Frau aus Melsungen mit ihrer A-Klasse von Besse in Richtung Holzhausen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie auf der Landesstraße 3221 bei Kilometer 0,6 auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß sie frontal mit dem Golf eines 21-jährigen Mannes aus Niedenstein zusammen.

Die Frau wurde dabei schwer verletzt und nach Behandlung im Rettungswagen mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 ins Klinikum nach Kassel geflogen, der Beifahrer der Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Rot-Kreuz Krankenhaus gefahren. Der Fahrer des VW-Golf wurde nur leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die L 3221 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt, der Verkehr wurde über einen befestigten Feldweg umgeleitet. (zzp)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Zerhau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion