Zwei Tage Rettungssport

Schwalmstadt. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) des Schwalm-Eder-Kreises richtet ihre Bezirksmeisterschaft im Europabad in Treysa aus.

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. April, zeigen die Teilnehmer aus dem Kreis bei den Wettkämpfen ihre Leistungen im Rettungssport in verschiedenen Disziplinen und Jahrgangsgruppen.

Erwartet werden wie in den Vorjahren mehr als 200 Teilnehmer an beiden Wettkampftagen sowie Gäste aus dem Kreisverband Waldeck-Frankenberg.

Am Samstag finden ab 11.30 Uhr die Mannschaftsdisziplinen statt, am Sonntag werden dann ab 9 Uhr die Einzeldisziplinen ausgetragen.

Die Siegerehrungen sind jeweils unmittelbar nach den Wettkämpfen, teilte Bezirksleiter Jürgen Elborg (Schwalmstadt) weiter mit. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare