Zwei Verletzte nach Zusammenstoß von Autos in Fritzlar

Werkel. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung im Fritzlarer Stadtteil Werkel wurden am Donnerstag gegen 14.55 Uhr zwei Personen verletzt.

Nach Angaben der Polizei in Fritzlar befuhr ein 59-jähriger Mann aus Gudensberg die Kreisstraße 79 von Fritzlar in Richtung Gudensberg. Eine 68-jährige Frau aus dem Kreis Hanau wollte von Wehren kommend die Hauptstraße in Richtung Ortsmitte überqueren und übersah das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug des Mannes aus Gudensberg. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Autos.

Bei Aufprall wurden der Gudensberger und seine 53-jährige Beifahrerin verletzt und ins Fritzlarer Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion