Zwei weitere Autos in Treysa aufgebrochen

Treysa. Zwei Autos sind am Samstag in Treysa aufgebrochen worden. Laut Polizei wurden dabei eine Handtasche sowie eine Geldbörse gestohlen. Bei einem in der Herbstgasse geparkten Renault Twingo wurde in der Zeit zwischen 12.30 und 14 Uhr die Seitenscheibe der Beifahrertür zerstört. Aus dem Fußraum stahlen die Täter eine Handtasche. Der Schaden beträgt 300 Euro.

Am Abend, zwischen 18.25 und 18.30 Uhr, wurde ein VW Up in der Siebenbürgener Straße aufgebrochen. Die Täter zertrümmerten erneuten die Seitenscheibe der Beifahrertür und stahlen eine Geldbörse samt Schlüsseln vom Beifahrersitz. Der Schaden: 300 Euro. (khi)

• Hinweise an die Polizei in Schwalmstadt, 06691/9430.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.