Wahlvorschläge liegen vor

Willingshausen: Zwei Kandidaten wollen ins Rathaus

Kandidat für die Bürgermeisterwahl: Dr. Bernd Hoppe.

Willingshausen. Jetzt steht es fest: Zwei Kandidaten bewerben sich in Willingshausen um das Amt des Bürgermeisters.

In der vergangenen Woche endete die Frist zum Einreichen von Wahlvorschlägen. Somit werfen Dr. Bernd Hoppe aus Kassel und der Amtsinhaber Heinrich Vesper ihren Hut in den Ring. Das bestätigte auf HNA-Anfrage Willingshausens Gemeindewahlleiter Jürgen Steinbrecher.

Der parteilose Kasseler Rechtsanwalt Dr. Bernd Hoppe (54) geht als Kandidat der Willingshäuser SPD ins Rennen. Derzeit ist Hoppe Stadtverordneter in Kassel. Dort ist er Mitglied der Fraktion „Demokratie erneuern/Freie Wähler“.

Heinrich Vesper

Der Amtsinhaber Heinrich Vesper legt Wert auf eine unabhängige Kandidatur. Dem Freidemokraten hat bereits das bürgerliche Lager mit CDU, BGL und FDP die Unterstützung zugesagt. Die dritte Amtszeit des 60-Jährigen läuft zum Jahresende aus.

An die Wahlurnen treten die Willingshäuser am Sonntag, 12. Juli. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare