Zweimal Musical in Homberger Stadtkirche

Homberg. Der Kinder- und Jugendchor des evangelischen Kirchenkreises Homberg führt am Sonntag, 29. Mai, ab 16.30 Uhr und am Montag, 30. Mai, ab 15 Uhr in der Stadtkirche den Musik-Krimi „Das Geheimnis der Kathedrale“ von Kurt Enßle auf.

Die Aufführungen sind für Kinder ab dem Grundschulalter geeignet, teilt Bezirkskantorin Birgit Käfer mit.

Mit toller Musik und einer abwechslungsreichen Handlung gilt das Stück als eines der beliebtesten neuen Kindermusicals. Es erzählt die Geschichte vom Bau einer Kathedrale, von Betrügern, die Spenden in die eigene Tasche stecken und einem Mädchen, das sich als Junge verkleidet.

Die Kinderchorgruppen und der Jugendchor führen das Stück in Kostümen auf, Ursula Gleich hat die Kulissen gebaut. Die Begleitung übernehmen Thomas Schmidt (Trompete), Cornelia Aurand und Sabine Kieling (Blockflöten), Anja Schmidt (Violoncello), sowie Karin Stiel-Stracke (E-Piano). Die Leitung hat Bezirkskantorin Birgit Käfer. Der Eintritt ist frei. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare