Ultraschallgeräte im Wert von mehr als 90.000 Euro gestohlen

Zweiter Einbruch in Frauenarztpraxis am Wolfhager Ofenberg: Landkreis fordert mehr Sicherheit

+

Wolfhagen. Ein zweiter Einbruch innerhalb von nur einer Woche: In der Nacht von Montag auf Dienstag sind erneut Unbekannte in die Gynäkologische Praxis auf dem Klinikgelände am Ofenberg in Wolfhagen eingestiegen und haben zwei Ultraschallgeräte im Wert von mehr als 90.000 Euro gestohlen.

Bereits in der vergangenen Woche waren mehrere bislang unbekannte Täter in die Praxis eingebrochen und hatten dort sowohl ein feststehendes als auch ein mobiles Gerät im Wert von jeweils 60.000 Euro erbeutet. 

Die Polizei hat zwar noch keine konkreten Hinweise, vermutet hinter dem Einbruch dennoch einen oder mehrere Wiederholungstäter. Denn auch in der Nacht zu Dienstag seien die Täter zwischen 21 Uhr am Montagabend und 7.30 Uhr am Dienstagmorgen durch das Fenster, das sie zuvor aufgehebelt hatten, in die Praxis eingedrungen. Die schweren Geräte hätten sie – wie auch beim ersten Mal – aus dem Fenster hinausbefördert. Das, was übrig geblieben ist, ist die Kabelage in den jeweiligen Behandlungsräumen.

Frauenärztin Dr. Marion Reif-Kaiser ist erschüttert, denn die neuen Geräte standen nach dem ersten Einbruch erst eine Woche lang in den Behandlungsräumen. "Wir mussten heute Patienten abbestellen, weil wir sie ohne Ultraschallgerät nicht hätten behandeln können", sagte die Gynäkologin gegenüber der HNA. "Wir fühlen uns an unserem eigenen Arbeitsplatz nicht mehr sicher." Am Montag noch sei ein Unternehmen vor Ort gewesen, das der Landkreis Kassel als Vermieter des Gebäudes beauftragt hatte, Sicherheitsvorkehrungen an der Praxis vorzunehmen. Jetzt sollen sowohl durch bauliche Veränderungen als auch durch Sicherheitspersonal die Situation vor Ort verbessert werden, bestätigt Kreissprecher Harald Kühlborn auf Nachfrage der HNA.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges im Bereich des Klinikgeländes gesehen haben könnten, sich unter der Telefonnummer 05692 / 98290 bei der Polizei Wolfhagen oder unter der Telefonnummer 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. 

Lesen Sie auch: 

Zwei 60.000 Euro teure Ultraschallgeräte in Wolfhagen gestohlen

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare