Bad Zwesten rockt: Gogetters veranstalten wieder ein Konzert im Kurpark

+
Erfahrene Veranstalter: Der Motorradverein Gogetters lädt für Samstag zum Festival "Bad Zwesten rockt" in den Kurpark ein.  Alexander Bruchhäuser (von links), Herbert Hetzel, Benni Benjamin Löffler und Steffen Ring freuen sich auf den Auftritt der Bands "Firecake" und "TS".

Bad Zwesten. Wenn die Gogetters aus Bad Zwesten einen Wunsch frei hätten, dann könnten sie sich wohl ganz fix auf einigen: Sonne am Samstag. Denn an diesem Tag findet wieder das "Bad Zwesten rockt"-Festival.

Ab 19 Uhr sind im Kurpark die Bands "Firecake" aus Bad Wildungen und "TS" aus Aschaffenburg zu hören.

Auch wenn es das dritte Rockkonzert ist, das die Gogetters organisieren, herrscht noch lange keine Routine: "Ich bin noch genauso aufgeregt wie beim ersten Konzert", sagt Vereinssprecher Steffen Ring. Diesem ersten Konzert sahen vor zwei Jahren noch viele Bad Zwestener mit Skepsis entgegen, das aber sei nun komplett anders: "Wir bekommen viel Unterstützung von der Gemeinde", betont Mick Rath von den Gogetters. Die Stimmung im Kurort habe sich gewandelt: "Die Leute sehen ja , dass wir nicht nur was für unseren Verein, sondern etwas für Bad Zwesten auf die Beine stellen."

Dass, was die Gogetters im vorigen Jahr auf die Beine stellten, konnte sich sehen lassen: Die Band Stiletto aus Wien legte mit ihrer Musik-, Tanz- und Feuershow die Messlatte sehr hoch. Statt Feuer soll es am Samstag Licht geben: Die Gogetters versprechen neben den Auftritten der Rockformationen Firecake, TS, die brettharten Coverrock bieten, eine großartige Lichtshow.

Im Publikum werden dann auch viele Geismarer sein. Denn deren Festival "Rock am Stück" fand bisher immer am selben Datum statt. Statt sich aber weiter gegenseitig Konkurrenz zu machen, haben sich die Veranstalter kurzgeschlossen: Die Bad Zwestener rocken am Samstag, die Geismarer bei "Rock am Stück" am 6. August. Für beide Tage wäre eines super: Sonne satt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare