Robert Marchand aus Frankreich

Mit 102: Radsportopa erstrampelt Weltrekord

+
Foto: Er wird im Alter immer schneller: der 102 Jahre alte Radsportler Robert Marchand.

Saint-Quentin En Yvelines - Der 102 Jahre alte Radsportler Robert Marchand hat seinen eigenen Weltrekord der über 100-Jährigen verbessert. Der Franzose raste am Freitagabend in einer Stunde ganze 26,927 Kilometer - und damit über zweieinhalb Kilometer mehr als bei seiner Premiere in der Altersklasse vor zwei Jahren.

"Am Ende fing es an, sehr hart zu werden", sagte der pensionierte Feuerwehrmann im Velodrom in Saint-Quentin-en-Yvelines vor den Toren von Paris. Marchand ist auch der schnellste Mann über 100 auf 100 Kilometern: 2012 brauchte er dafür 4:17:27 Stunden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare