Tragischer Unfall

12-jähriger Junge stirbt auf dem Schulweg

Friesoythe - Gemeinsam mit einem Freund war ein 12-jähriger Junge am Mittwoch auf dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, als sich die Lenker der beiden Jungen verhakten. Der Junge fiel auf die Straße und wurde von einem Transporter erfasst und lebensgefährlich verletzt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Auf dem Weg zur Schule ist am Mittwoch in Friesoythe bei Cloppenburg ein 12 Jahre alter Junge tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Schüler gemeinsam mit einem 13-Jährigen nebeneinander auf der Straße, als die Lenker der beiden Räder aneinanderstießen. Dabei stürzte der 12-Jährige auf die Fahrbahn und wurde von einem Transporter erfasst. Der Junge wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle starb.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare