Verursacher war alkoholisiert

27-Jährige aus Hameln stirbt bei Autounfall

Steinbergen/Nienburg - Ein alkoholisierter Autofahrer hat in der Nacht zu Freitag den Tod einer Frau aus Hameln verursacht. Nach Angaben der Polizei hatte der 23-Jährige auf der Bundesstraße 83 nahe Steinbergen (Kreis Schaumburg) ein vorausfahrendes Auto gerammt.

Dieses sei dadurch von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, sagte eine Polizeisprecherin in Nienburg. Die 27-jährige Fahrerin erlitt dabei tödliche Verletzungen. Wie die Polizei nach dem Unfall feststellte, stand der Unfallfahrer unter Alkoholeinfluss. Er hatte rund 0,8 Promille.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare