79-Jährige erstochen

28-Jähriger soll eigene Oma getötet haben

Völklingen - Eine alte Frau ist im saarländischen Völklingen mutmaßlich von ihrem Enkel getötet worden. Die Polizei nahm den 28-Jährigen am Tatort fest.

Er wird nach Angaben der Polizei verdächtigt, in ihrem Haus auf die 79-Jährige eingeschlagen und eingestochen zu haben. Das Motiv ist unklar. Der Mann habe keine Angaben zu den Vorfällen gemacht, erklärten die Ermittler.

Nachbarn hatten in der Nacht zum Samstag Schreie gehört und die Polizei gerufen. Bei der Festnahme wurden drei Beamte leicht verletzt, weil sich der Mann massiv gewehrt habe. Der 28-Jährige wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei wohnten Großmutter und Enkel zusammen in dem Einfamilienhaus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare