Schwerer Unfall

87-Jährige von Transporter angefahren

Hannover - Am Dienstagmorgen hat sich eine 87-jährige Fußgängerin bei einem Sturz an einem Überweg in der Innenstadt schwer verletzt. Womöglich hat ein Transporter die Seniorin beim Abbiegen touchiert, woraufhin die Frau stürzte.

Eine 87-jährige Fußgängerin hat sich am Dienstagmorgen bei einem Sturz an einem Überweg in der Innenstadt schwere Verletzungen zugezogen. Da der Verdacht besteht, dass möglicherweise ein Transporter die Seniorin beim Abbiegen touchiert hat und die Frau deswegen zu Fall gekommen ist, sucht die Polizei Zeugen. Der bisherige Ablauf des Unfalls stellt sich für die Polizei bisher nur lückenhaft dar. Der 37-jährige Fahrer des Transporters war gegen 8.15 Uhr auf dem Weidendamm unterwegs. Plötzlich bog er mit seinem 3,5-Tonner nach rechts in die Arndtstraße ab. In diesem Moment stürzte die 87-Jährige, die im Begriff stand, die Arndtstraße zu überqueren. Sie wurde schwer verletzt in eine Krankenhaus gebracht. Zu dem genauen Ablauf den Unfalls liegen der Polizei bislang unterschiedliche Aussagen vor. Deshalb benötigen die Ermittler unter der Telefonnummer (05  11) 1 09 18 88 weitere Zeugenaussagen.

tm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare