Terrorismus

Acht Isis-Extremisten in Madrid verhaftet

+

Madrid - Die spanische Polizei hat bei einer Razzia acht mutmaßliche Islamisten mit Verbindungen zu der Extremistengruppe Islamischer Staat im Irak und in der Levante (Isis) festgenommen.

Wie das Innenministerium in Madrid am Montag mitteilte, wurde die Gruppe von einem früheren Häftling des US-Gefangenenlagers Guantanamo angeführt. Sie soll demnach Kämpfer für die Dschihadisten-Gruppe Isil angeworben haben, die im Irak und im syrischen Bürgerkrieg kämpft.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare