Schlechtes Haushalten

Alte Menschen in Niedersachsen überschuldet

+

Hannover - 10 Prozent der Haushalte in Niedersachsen sind überschuldet. Vor allem ältere Menschen geraten inzwischen viel öfter in die Schuldenfalle als früher. Warum das so ist, darüber soll heute in Hannover beraten werden.

Die trotz der guten Wirtschaftslage wachsende Zahl überschuldeter Haushalte in Niedersachsen macht der Diakonie Sorge. Experten wollen an diesem Freitag unter anderem darüber informieren, weshalb auch immer mehr ältere Menschen in die Schuldenfalle tappen.

Nach Ansicht der Diakonie muss der Zugang zur Schuldnerberatung noch verbessert werden. Nach Angaben des Sozialministeriums ist gut jeder zehnte Haushalt überschuldet. Die Quote betrug im vergangenen Jahr 10,44 Prozent nach 10,37 im Vorjahr. Männer waren doppelt so oft betroffen wie Frauen, Hauptgründe sind der Verlust der Arbeit, auch aber schlechtes Haushalten mit Geld.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare