Panorama – Archiv

Links-Demo gegen Neonazis in Berlin verläuft friedlich

- Begleitet von einem starken Polizeiaufgebot ist eine Demonstration gegen Neonazis in Berlin-Schöneweide am Vorabend des 1. Mai ohne Zwischenfälle zu Ende gegangen. Rund 700 linke Demonstranten zogen am Freitagabend durch den Ortsteil an einer …
Links-Demo gegen Neonazis in Berlin verläuft friedlich
Berlins Innensenator gegen Panikmache zum 1. Mai

Berlins Innensenator gegen Panikmache zum 1. Mai

Berlin - Unmittelbar vor den Mai-Demonstrationen von Rechtsextremisten und Linken in Berlin hat Innensenator Ehrhart Körting (SPD) davor gewarnt, mögliche Gewaltausbrüche herbeizureden.
Berlins Innensenator gegen Panikmache zum 1. Mai

Kein Deutscher mehr unter Mächtigsten der Welt

- In der neuesten Liste der 100 einflussreichsten Personen der Welt ist kein Deutscher mehr. Auch nicht Bundeskanzlerin Angela Merkel, die 2009 vom "Time"Magazin noch zu den mächtigsten Politikern gezählt wurde. Dafür aber Barack Obama, der …
Kein Deutscher mehr unter Mächtigsten der Welt

Öl-Katastrophe: Notstand für Teile Floridas erklärt

Washington - Floridas Gouverneur Charlie Crist angesichts der Ölpest für Teile seines Bundesstaates den Notstand erklärt. Den USA droht die schlimmste Ölkatastrophe in der Geschichte des Landes.
Öl-Katastrophe: Notstand für Teile Floridas erklärt

BP: Übernehmen volle Verantwortung für Öl-Unfall

London - Der Energiekonzern BP übernimmt die “volle Verantwortung“ für den Ölteppich vor der US-Küste. BP werde “saubermachen“ und “rechtmäßige Schadensersatzforderungen“ akzeptieren.
BP: Übernehmen volle Verantwortung für Öl-Unfall

19-Jährige flüchtet mit Tempo 200 vor Polizei

- Vollgepumpt mit Drogen und Alkohol ist eine 19 Jahre alte Fahranfängerin mit 200 Stundenkilometern auf der Harzautobahn vor der Polizei geflüchtet. Dabei drängte sie mehrere Streifenwagen ab. Erst nach 130 Kilometern endete die Flucht.
19-Jährige flüchtet mit Tempo 200 vor Polizei

Besitzer von russischem Stalin-Museum ermordet

Moskau - Der Besitzer des einzigen russischen Museums für Sowjetdiktator Josef Stalin ist in Wolgograd, dem früheren Stalingrad, von drei Angreifern ermordet worden.
Besitzer von russischem Stalin-Museum ermordet

Kachelmann droht Untersuchungshaft bis September

- Wettermoderator Jörg Kachelmann droht bis September Untersuchungshaft: Auch sechs Wochen nach seiner Verhaftung kann er nicht auf eine Entlassung aus dem Gefängniss in Mannheim rechnen. Der 51-Jährige wird verdächtigt, seine frühere …
Kachelmann droht Untersuchungshaft bis September

Missbrauch: Papst empfängt Visitatoren der "Legionäre Christi"

Rom - Papst Benedikt XVI. hat fünf Bischöfe empfangen, die einen Skandal um sexuellen Missbrauch durch den Ordensgründer der “Legionäre Christi“ untersuchen.
Missbrauch: Papst empfängt Visitatoren der "Legionäre Christi"

"Wir sitzen in der Ölfalle"

Venice - "Niemand kann mir sagen, was ich tun soll" - viele Anwohner an der Küste von Louisiana haben angesichts der Ölpest schon resigniert.
"Wir sitzen in der Ölfalle"

Junge reckt Kopf aus Bus  und knallt gegen Brücke

Oslo - Weil er den Kopf aus der Dachluke eines Busses reckte, ist ein 15-jähriger Schüler in Norwegen auf grausame Weise ums Leben gekommen.
Junge reckt Kopf aus Bus  und knallt gegen Brücke

Sex-Enten vermasseln Kindern fast das Wettrennen

- Ein mit aufblasbaren Riesenenten in Nienburg geplantes Wettrennen eines Kindergartens ist fast ins Wasser gefallen. Statt der Schwimmtiere hatte ein Internetversand Sex-Enten geliefert.
Sex-Enten vermasseln Kindern fast das Wettrennen

Neue Röhre für Nadelöhr Tauerntunnel

Salzburg - Ein Nadelöhr weniger auf dem Weg in den Italien-Urlaub: Vier Jahre nach Beginn der Bauarbeiten fließt der Verkehr im Tauerntunnel im südlichen Salzburger Land ab sofort durch eine neue Röhre.
Neue Röhre für Nadelöhr Tauerntunnel

Expo: Größte Weltausstellung eröffnet

Shanghai - Mit einer farbenfrohen Zeremonie ist in Shanghai die größte Weltausstellung der Expo-Geschichte eröffnet worden. In den nächsten sechs Monaten werden 70 Millionen Besucher erwartet.
Expo: Größte Weltausstellung eröffnet

Mann legt Feuer und beschießt Polizisten

Gera - Ein 42-Jähriger hat in Gera Feuer in seiner Wohnung gelegt und Polizisten mit Böllern beschossen. Vorausgegangen war der Attacke ein Familienstreit.
Mann legt Feuer und beschießt Polizisten

Pompöse Eröffnungsfeier für Expo in Shanghai

- Die sechsmonatige Weltausstellung ist am Freitag im Kulturzentrum des Expo-Geländes in Shanghai eröffnet worden. Unter dem Motto „Eine bessere Stadt, ein besseres Leben“ dreht sich die Weltausstellung um nachhaltige Stadtentwicklung, da heute …
Pompöse Eröffnungsfeier für Expo in Shanghai

Königin Beatrix: Jubiläum unter Polizeischutz

Amsterdam - Die Erinnerung an die Amok-Fahrt im vergangenen Jahr ist noch da: Deshalb war die Feier zum 30. Thronjubiläum von Königin Beatrix alles andere als unbeschwert.
Königin Beatrix: Jubiläum unter Polizeischutz

Vatikan schweigt weiter zu Mixas Rücktrittsgesuch

Rom - Der Vatikan schweigt weiter zum Rücktrittsgesuch des Augsburger Bischofs Walter Mixa.
Vatikan schweigt weiter zu Mixas Rücktrittsgesuch

Deutscher Rentner schlägt Busfahrer wegen „Gelabere“ blutig

- Auf einer Tour an den Gardasee hat ein deutscher Rentner den Busfahrer wegen „Gelabere“ mit seinem Spazierstock blutiggeschlagen.
Deutscher Rentner schlägt Busfahrer wegen „Gelabere“ blutig

Im Stau: Rentner prügelt auf Busfahrer ein

Wien - Stunden im Stau und dann nervt der Busfahrer mit “unnötigem Gelabere“: Ein wütender deutscher Rentner hat in einem Reisebus in Tirol auf den Fahrer eingeschlagen - mit seinem Spazierstock.
Im Stau: Rentner prügelt auf Busfahrer ein

Lehrer rettet Gymnasiastin vor Zwangsheirat

- Eine 15 Jahre alte Gymnasiastin aus Hamburg entkam einer Zwangsverheiratung durch die Hilfe eines Lehrers. Das Mädchen war in der Nacht zum Dienstag nach Berlin verschleppt worden um dort verheiratet zu werden. Als die gebürtige Serbin nicht zum …
Lehrer rettet Gymnasiastin vor Zwangsheirat

Ölteppich erreicht Küste von Louisiana

Ölteppich erreicht Küste von Louisiana

Lehrer rettet 15-Jährige vor Zwangsheirat

Hamburg - Mit 15 Jahren sollte eine Serbin heiraten - gegen ihren Willen. Dafür wurde sie von Hamburg nach Berlin verschleppt. Über das Internet sendete sie Hilferufe. Ihr Lehrer reagierte. 
Lehrer rettet 15-Jährige vor Zwangsheirat