Panorama – Archiv

Deutscher UN-Mitarbeiter entführt

Deutscher UN-Mitarbeiter entführt

Kairo/Sanaa - Ein Deutscher ist offenbar gemeinsam mit drei weiteren UN-Mitarbeitern im Jemen entführt worden. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Saba am Dienstag berichtete, hatten Bewaffnete die Gruppe, der auch Staatsbürger aus Kolumbien, dem …
Deutscher UN-Mitarbeiter entführt
Lehrer soll 23 Kinder misshandelt haben

Lehrer soll 23 Kinder misshandelt haben

Los Angeles - Ein ehemaliger Lehrer in Los Angeles soll 23 Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren missbraucht haben. Der 61-Jährige wurde festgenommen
Lehrer soll 23 Kinder misshandelt haben
US-Polizei ballert bald mit russischen Waffen

US-Polizei ballert bald mit russischen Waffen

Moskau - Die russische Waffenschmiede des legendären Kalaschnikow-Sturmgewehrs rüstet nach eigenen Angaben Einheiten der US-Polizei mit halbautomatischen Flinten vom Typ Saiga-12 aus.
US-Polizei ballert bald mit russischen Waffen

Chantal: Leiterin von Jugendamt muss gehen

Hamburg - Nach dem Methadon-Tod der elfjährigen Chantal aus Hamburg gibt es nun personelle Konsequenzen: Die Leiterin des zuständigen Jugendamtes muss gehen.  
Chantal: Leiterin von Jugendamt muss gehen

Leiche am Kap Arkona: „Es ist Katharina“

Sassnitz - Lange haben die Helfer auf Rügen vergeblich nach der kleinen Katharina gesucht. Die Zehnjährige war bei einem Küstenabbruch an Weihnachten ums Leben gekommen. Jetzt wurde die Leiche eines Mädchens unweit der Abbruchstelle auf der …
Leiche am Kap Arkona: „Es ist Katharina“

ICE-Panne: Passagiere müssen Bus fahren

Düsseldorf - Wegen einer ICE-Panne am Niederrhein mussten am Dienstag 150 Bahnreisende auf freier Strecke in Busse umsteigen.
ICE-Panne: Passagiere müssen Bus fahren

Virus: Russland stoppt Einfuhr deutscher Rinder

Moskau - Wegen des in Deutschland grassierenden Schmallenberg-Virus stoppt Russland nach der Einfuhr von Schafen und Ziegen von diesem Mittwoch an auch den Import von Rindern aus der Bundesrepublik.
Virus: Russland stoppt Einfuhr deutscher Rinder

Deutscher UN-Mitarbeiter im Jemen entführt

Kairo/Sanaa - Ein Deutscher ist offenbar gemeinsam mit fünf weiteren UN-Mitarbeitern im Jemen entführt worden. Der Mann arbeitet in einem UN-Büro für Humanitäre Hilfe.
Deutscher UN-Mitarbeiter im Jemen entführt

Notlandung in Berlin - 18 Stunden "gestrandet"

Berlin - Die Notlandung einer Air France-Maschine hat rund 300 Fluggäste für 18 Stunden in Berlin stranden lassen. Ursprünglich wollten sie von Paris nach Peking fliegen.
Notlandung in Berlin - 18 Stunden "gestrandet"

Bevölkerung wird auf 70 bis 65 Millionen sinken

Berlin - Die Bevölkerung in Deutschland wird nach Angaben der Bundesregierung bis 2060 auf rund 65 bis 70 Millionen Menschen zurückgehen.
Bevölkerung wird auf 70 bis 65 Millionen sinken

Zu schönes Wetter zum Fliegen

Stockholm - Ein Hoch über Osteuropa hat ein Dutzend schwedische Kampfflugzeuge am Abheben gehindert. Warum das Wetter ausgerechnet zu gut zum Fliegen war:
Zu schönes Wetter zum Fliegen

74-Jährige fährt in Schülergruppe

Bonbruck - Mehrere Schüler sind am Dienstag im bayerischen Bonbruck von einer 74 Jahre alten Autofahrerin angefahren und verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr die Rentnerin nach dem Unfall an einer Ampel einfach weiter.
74-Jährige fährt in Schülergruppe

Ausgehungerte Wölfe jagen Fußgänger

Moskau - Ein Rudel ausgehungerter und daher extrem aggressiver Wölfe hat mitten in einer Kleinstadt in Nordrussland Jagd auf Fußgänger gemacht.
Ausgehungerte Wölfe jagen Fußgänger

Verfolgungsjagd: Auto landet auf schlafendem Mann

New Haven - Bei einer irren Verfolgungsjagd im US-Staat Connecticut ist ein Verdächtiger mit seinem Wagen in ein Haus gekracht und erst auf einem schlafenden Mann zum Stehen gekommen.
Verfolgungsjagd: Auto landet auf schlafendem Mann

Schmallenbergviren schon in 147 Betrieben

Potsdam/Greifswald - Das für Schafe und Rinder gefährliche Schmallenberg-Virus ist nun auch in Brandenburg und damit in insgesamt acht Bundesländern aufgetaucht. 147 Betriebe sind bereits betroffen.
Schmallenbergviren schon in 147 Betrieben

Suche nach "Concordia"-Opfern beendet

Rom - Knapp drei Wochen nach der tragischen Schiffskatastrophe haben die italienischen Rettungskräfte am Dienstag die Suche nach Vermissten am Wrack der “Costa Concordia“ offiziell eingestellt.
Suche nach "Concordia"-Opfern beendet

Schlechte Note: Schüler bekommt "Polizeischutz"

Ludwigshafen - Ein Schüler in Ludwigshafen war wegen seiner schlechten Mathe-Note im Zeugnis derart verzweifelt, dass er sich nur in Begleitung der Polizei nach Hause getraut hat.
Schlechte Note: Schüler bekommt "Polizeischutz"

Dieser Junge trägt einen Fötus im Bauch

Lima - Auf den ersten Blick wirkt der dreijährige Isbac P. völlig normal. Doch was sich im Inneren des kleinen Jungen aus Peru abspielt ist etwas sehr Ungewöhnliches.
Dieser Junge trägt einen Fötus im Bauch

Diese Hände prügelten einen Familienvater tot 

Rostock - Nach einer Vatertagsschlägerei mit tödlichem Ausgang in Rostock im vergangenen Jahr muss ein 25-Jähriger ins Gefängnis. Er hatte einen Familienvater totgeprügelt.
Diese Hände prügelten einen Familienvater tot 

Massenmörder Breivik gibt TV-Interview

Oslo - 77 Menschen hat er in einem beispiellosen Terrorfeldzug getötet. Nun will der norwegische Massenmörder Anders Breivik ein Fernsehinterview geben - wem will er aber nicht verraten.
Massenmörder Breivik gibt TV-Interview

Behörden rufen eine Million Kondome zurück

Johnnesburg - Die südafrikanischen Gesundheitsbehörden rufen mehr als eine Millionen Kondome zurück, die bei Feierlichkeiten eines Partei-Jubiläums verteilt wurden.
Behörden rufen eine Million Kondome zurück

US-Atomreaktor nach Stromausfall abgeschaltet

Chicago - Wegen eines Stromausfall ist ein Atomreaktor im US-Staat Illinois am Montag heruntergefahren worden. Dabei wurde auch Dampf abgelassen, um den Druck im Reaktor zu senken.
US-Atomreaktor nach Stromausfall abgeschaltet

Grube: "Stuttgart 21" wird erst 2020 fertig

Stuttgart - Der neue Tiefbahnhof “Stuttgart 21“ kann voraussichtlich erst 2020 in Betrieb gehen. Dass der alte Zeitplan nicht mehr gilt, hat offensichtliche Gründe.
Grube: "Stuttgart 21" wird erst 2020 fertig

Mädchenleiche am Kap Arkona angespült

Rügen - Am Kap Arkona ist eine Mädchenleiche gefunden worden. Der Bürgermeister der Gemeinde Putgarten bestätigte, dass es sich bei dem Mädchen um die vermisste Katharina handelte. Das Mädchen war am zweiten Weihnachtsfeiertag bei einem …
Mädchenleiche am Kap Arkona angespült

Mädchenleiche auf Rügen angespült

Sassnitz - Fünf Wochen nach dem großen Küstenabbruch an Rügens Kap Arkona ist am Dienstag am Strand der Steilküste eine Mädchenleiche gefunden worden. Offenbar handelt es sich um die an Weihnachten verschüttete Katharina.
Mädchenleiche auf Rügen angespült

Innenminister verbietet Hells Angels in Kiel

Kiel - Blutige Revierkämpfe zwischen Rockerbanden haben im Norden immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Mit den "Hells Angels" in Kiel wurde jetzt erneut eine Rocker-Organisation verboten. Die Polizei rückte am Dienstagmorgen mit einem Großaufgebot …
Innenminister verbietet Hells Angels in Kiel

Schleswig-Holstein verbietet Kieler "Hells Angels"

Kiel - Schleswig-Holstein geht weiter gegen Rockerkriminalität vor. Nach dem Verbot der Hells Angels Flensburg und der Bandidos Neumünster wurden nun auch die Hells Angels MC Charter Kiel verboten.
Schleswig-Holstein verbietet Kieler "Hells Angels"

Zweite "Concordia"-Vermisste tot geborgen

Achstetten - Beim Kentern des Kreuzfahrtschiffs “Costa Concordia“ vor der Küste Italiens ist auch die zweite als vermisst gemeldete Frau aus Baden-Württemberg ums Leben gekommen.
Zweite "Concordia"-Vermisste tot geborgen

Studenten dürfen keine Schweine operieren

Aachen - Glück für Aachens Schweine: Die Universitätsmedizin in Aachen will seine Studenten keine lebenden Schweine mehr operieren lassen. Die Operationen dienten der Übung. Die Tierschutzorganisation Peta lobte die Entscheidung, Tierversuchsgegner …
Studenten dürfen keine Schweine operieren

Frau bekommt Sechs-Kilo-Baby - ohne Kaiserschnitt!

Des Moines/Iowa - Im wahrsten Sinne des Wortes eine schwere Geburt hatte eine Frau in den USA: Sie hat ein 6.200 Gramm schweres Baby zur Welt gebracht - und zwar ohne Kaiserschnitt.
Frau bekommt Sechs-Kilo-Baby - ohne Kaiserschnitt!

Sibirienkälte: Appell an Sicherheitsdienste

Bielefeld - Angesichts der sibirischen Kältewelle in Deutschland haben die Wohnungslosenverbände Sicherheitsdienste und Wachleute aufgefordert, großzügig mit Obdachlosen umzugehen.
Sibirienkälte: Appell an Sicherheitsdienste

Harzer Schmalspurbahnen werden 125

Wernigerode - Wer den Harz auf schmaler Spur erkunden will, fährt unter Volldampf. Die rauchenden Züge der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) sind ein Erlebnis für Touristen und Bahnnostalgiker. In diesem Jahr feiert „die Größte unter den Kleinen“ – wie …
Harzer Schmalspurbahnen werden 125

So kommen Sie gut durch die Eiseskälte

Hannover - Kälte-Hoch „Cooper“ bringt Sibirienfrost nach Deutschland. Was tun mit Pflanzen, die schon blühen, dem Auto und kalten Ohren? Wir beantworten Fragen rund um den Winter.
So kommen Sie gut durch die Eiseskälte

Kältewelle kostet viele Menschen das Leben

Belgrad/Kiew - Die Kältewelle in Osteuropa hat bislang mindestens 36 Menschen das Leben gekostet. Allein in der Ukraine erfroren 18 Menschen, die meisten der Opfer waren Obdachlose.
Kältewelle kostet viele Menschen das Leben

Frau erst drei Tage nach Unfall entdeckt

São Paulo - Drei Tage lang hat eine 19-jährige Frau nach einem Autounfall in Brasilien schwer verletzt auf Hilfe gewartet. Sie wurde in einem kleinen Fluss geborgen.
Frau erst drei Tage nach Unfall entdeckt

Kinder ausgesetzt: Mutter verhaftet

New York - Eine herzlose Mutter hat in New York ihre zwei kleinen Kinder an einer vielbefahrenen Straße ausgesetzt und ist von der Polizei verhaftet worden.
Kinder ausgesetzt: Mutter verhaftet

Jeder 20. Student versucht Hirndoping

Hannover - Jeder 20. Student wirft Pillen ein, um seine Leistung zu steigern und dem Uni-Stress besser standzuhalten. Weitere fünf Prozent versuchen sich mit Vitaminen, pflanzlichen Substanzen oder Koffein aufzuputschen.
Jeder 20. Student versucht Hirndoping

Ältere Studenten betreiben oft Hirndoping

Hannover - Hirndoping vor allem bei älteren Studenten: 28- bis 29-jährige Hochschüler nehmen nach einer Untersuchung der Hochschul Informations System GmbH (HIS) überproportional häufig leistungssteigernde Mittel ein.
Ältere Studenten betreiben oft Hirndoping

Bochum: Geflohener Knacki ein Mörder?

Bochum - Fatale Enthüllung nach dem Ausbruch im Bochumer Gefängnis: Der flüchtige Ladendieb hat möglicherweise auch getötet. Das wusste man in der nordrhein-westfälischen Haftanstalt nicht.
Bochum: Geflohener Knacki ein Mörder?

Frau fällt in Wassergraben und erfriert

Leegebruch - Eine 55 Jahre alte Fußgängerin ist bei Leegebruch im Landkreis Oberhavel offenbar nach dem Sturz in einen Wassergraben erfroren.
Frau fällt in Wassergraben und erfriert

Hundert Verletzte bei Erdbeben in Peru

Lima - Bei einem schweren Erdbeben in Peru sind mehr als hundert Menschen verletzt worden. In der Stadt Ica in der gleichnamigen Pazifikregion wurden mehrere Häuser erheblich beschädigt, wie die peruanische Nachrichtenagentur Andina am Montag unter …
Hundert Verletzte bei Erdbeben in Peru