Panorama – Archiv

Tausende Beamte in Köln im Einsatz - Licht-Show am Dom

Tausende Beamte in Köln im Einsatz - Licht-Show am Dom

Köln -Köln erlebt eine Silvesterparty, wie sie die Stadt noch nicht gesehen hat. Tausende Sicherheitskräfte werden aufgeboten, um ein Chaos wie vor einem Jahr zu verhindern.
Tausende Beamte in Köln im Einsatz - Licht-Show am Dom
Hallo, 2017! Einige Länder schon im neuen Jahr

Hallo, 2017! Einige Länder schon im neuen Jahr

Sydney/Berlin - Riesenfeuerwerk in Sydney, Lichter-Stern über Auckland, Silvester in Fernost: Für mehr als 1,5 Milliarden Menschen hat das Jahr 2017 bereits begonnen.
Hallo, 2017! Einige Länder schon im neuen Jahr
Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Sydney/Berlin - Punkt 11.00 Uhr deutscher Zeit hat das neue Jahr begonnen - zumindest im Pazifik. In Sydney warteten Tausende in Sommer-Outfits auf das große Feuerwerk im Hafen.
Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Neues Jahr startet wechselhaft und nasskalt

Offenbach (dpa) - Das Wetter startet launisch ins neue Jahr. Im Westen und Norden hält sich zunächst starke Bewölkung mit vereinzeltem Niederschlag, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die Tageshöchsttemperaturen bewegen sich am Sonntag …
Neues Jahr startet wechselhaft und nasskalt

Darum können Leute in NRW heute kein Lotto spielen

Münster - Wohl doch kein Lotto-Gewinn mehr im Jahr 2016. In Nordrhein-Westfalen streiken die Annahmen von Spielaufträgen. Der Sprecher Axel Weber sucht noch nach Gründen, schloss aber eine Sache direkt aus.
Darum können Leute in NRW heute kein Lotto spielen

Dauerfrost zum Jahresstart: Vorsicht, Autofahrer!

Offenbach - Zum Ende des Jahres erfreuen sich viele Menschen in Deutschland am Sonnenschein. Doch damit könnte es zum Jahresauftakt vorbei sein.
Dauerfrost zum Jahresstart: Vorsicht, Autofahrer!

"Weihnachtsmann gibt es nicht" - Dirigent verliert Job

Rom (dpa) - Weil er bei einem Konzert für Kinder die Existenz des Weihnachtsmannes angezweifelt hat, ist ein Dirigent in Italien seinen Job los. Der Musiker hatte am Ende einer Konzert-Aufführung von Disneys "Die Eiskönigin" im Auditorium in Rom …
"Weihnachtsmann gibt es nicht" - Dirigent verliert Job

Erste Opfer nach Silvester-Knallerei im Krankenhaus

Berlin -Jedes Jahr warnen Polizei und Feuerwehr vor den Gefahren nicht zugelassener Böller. Noch bevor die Silvesterparty losging, war sie für einige Menschen vorbei.
Erste Opfer nach Silvester-Knallerei im Krankenhaus

Sehnsucht nach den einfachen Dingen - "Retro" ist in Mode

Wien (dpa) - Angesichts vieler hochkomplexer Geräte ist aktuell die Sehnsucht nach den einfachen Dingen im Leben laut Zukunftsforschern besonders stark. "Retro" sei in Mode wie selten zuvor, sagt Harry Gatterer, einer der Trendforscher des Deutschen …
Sehnsucht nach den einfachen Dingen - "Retro" ist in Mode

Kölner-Silvesterfeiern unter starken Sicherheitsvorkehrungen

Köln - Vor allem in Köln wird Silvester wohl anders verlaufen als sonst. Nach den massiven Übergriffen vor einem Jahr haben Polizei und Stadt in puncto Sicherheit aufgerüstet.
Kölner-Silvesterfeiern unter starken Sicherheitsvorkehrungen

90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

Helsinki/Münster - Der riesige 90-Millionen-Euro-Gewinn im Eurojackpot wartet auch im neuen Jahr auf einen Gewinner. Fünf Gewinner dürften sich dennoch sehr ärgern. 
90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

Böller in Ausschnitt gesteckt - Mädchen (7) schwer verletzt

Sehnde - Dass Feuerwerkskörper gefährlich sind, sollte man mit 14 Jahren eigentlich schon wissen. Jetzt liegt ein Mädchen mit schweren Brandverletzungen im Krankenhaus.
Böller in Ausschnitt gesteckt - Mädchen (7) schwer verletzt

Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder

Banie - Minutenlanges Hupkonzert vor dem Friedhof von Banie: Trucker nehmen auf ihre Art Abschied von ihrem bei einem Terroranschlag in Berlin ermordeten Kollegen. Hunderte Menschen nehmen Anteil am Schicksal von Lukasz U.
Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder

Griechischer Botschafter in Brasilien ermordet

Rio de Janeiro - Eigentlich wollte er mit seiner Familie Weihnachten feiern. Doch dann verschwand der griechische Botschafter in Brasilien. Er wurde ermordet.
Griechischer Botschafter in Brasilien ermordet

Einkaufszentrum in Chemnitz nach Drohung evakuiert

Chemnitz - Nach einer Drohung hat die Polizei in Chemnitz am Freitag die vorsorgliche Räumung eines Einkaufszentrums eingeleitet.
Einkaufszentrum in Chemnitz nach Drohung evakuiert

Wiener Panda-Babys verlassen Höhle

Wien - Vermutlich war es Neugier: Ihre ersten 5 Monate hatten die jungen Pandas im Wiener Zoo in einer engen Baumhöhle verbracht. Jetzt haben sie zum erstmals ihr Gehege erkundet.
Wiener Panda-Babys verlassen Höhle

Mordversuch nach Streit um Kurdenkonflikt

Frankfurt/Main - Der Streit um den Kurdenkonflikt findet nicht nur in der Türkei statt. Mitten in Deutschland soll er so eskaliert sein, dass ein Türke jetzt vor Gericht steht. 
Mordversuch nach Streit um Kurdenkonflikt

Mindestens 11 Tote bei Grubenunglück in Indien

Neu Delhi - Bei einem Grubenunglück in Indien zahlreiche Arbeiter gestorben, mehrere weitere könnten noch eingeschlossen sein. Die Rettungsarbeiten verzögerten sich.
Mindestens 11 Tote bei Grubenunglück in Indien

Zug rammt Müllwagen: Ein Toter

Landesbergen - Schwerer Unfall an einem Bahnübergang: Ein Regionalzug prallt mit einem Müllwagen zusammen. Für den Fahrer des Lasters kommt jede Hilfe zu spät.
Zug rammt Müllwagen: Ein Toter

Astronaut Gerst blickt gen Mars

Stuttgart (dpa) - Astronaut Alexander Gerst ("Astro-Alex") richtet seinen Weltraum-Blick gen Mars. "Der Mars könnte uns Antworten darüber geben, woher wir kommen", sagte Gerst der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten".
Astronaut Gerst blickt gen Mars

Diese 22 guten Nachrichten gab es im Jahr 2016 - mindestens

München - Terroranschläge, Amoklauf in München, das Elend in Aleppo, Trumps Wahlsieg, Todesmeldungen, der Brexit. Dieses Jahr sitzt uns in den Knochen. Lassen Sie uns die guten Nachrichten aus dem Jahr 2016 nicht vergessen. 
Diese 22 guten Nachrichten gab es im Jahr 2016 - mindestens

Mutter soll Tochter für Sex verkauft haben

Hildesheim - Rauswurf oder Prostitution: Vor diese Wahl soll eine Mutter ihre minderjährige Tochter gestellt haben. Die Frau steht jetzt vor Gericht.
Mutter soll Tochter für Sex verkauft haben

Überraschungsei-Erfinder Salice gestorben

Pavia - Schokoladen-Eier gefüllt mit Spielzeugen: Mit diesem einfachen Konzept erfand William Salice vor 40 Jahren die Überraschungseier. Jetzt ist er gestorben.
Überraschungsei-Erfinder Salice gestorben