Helmstedt

Autofahrer stirbt bei Unfall auf A2

Helmstedt - Tödlicher Unfall bei Helmstedt: Ein Autofahrer ist am Montagabend auf der Autobahn 2 getötet worden, als er mit seinem Fahrzeug offenbar auf einen Lastwagen auffuhr. Insgesamt waren fünf Autos in den Unfall verwickelt. Die Autobahn war mehr als fünf Stunden gesperrt.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 ist am Montagabend ein Autofahrer ums Leben gekommen. Die Identität des Toten und der genaue Hergang ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Vermutlich fuhr er bei Helmstedt auf einen überholenden Lastwagen auf und kam dann mit seinem Wagen neben der Mittelschutzplanke zum Stehen. Fünf weitere Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt, mindestens eines davon soll mit dem Auto des tödlich Verunglückten zusammengeprallt sein. Die A2 war mehr als fünf Stunden gesperrt. Der Schaden beträgt rund 150.000 Euro.

dpa/frs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare