Unglück an der Playa de Palma

Bauarbeiter sterben bei Hoteleinsturz auf Mallorca

+
Foto: Die Rettungskräfte konnten nur mühsam zur Unglücksstelle vordringen.

Palma de Mallorca - Mindestens zwei Arbeiter sind beim Teileinsturz eines sich im Bau befindlichen Hotels an der Playa de Palma in Mallorca ums Leben gekommen. Bei dem Unfall ist nach Angaben örtlicher Behörden am späten Montagvormittag ein Dach aus noch unbekannter Ursache zusammengebrochen.

Wie der Zivilschutz mitteilte, handelt es sich bei den Todesopfern um zwei Männer im Alter von 56 und 31 Jahren. Sie hatten auf dem Dach Arbeiten ausgeführt. Zwei weitere Arbeiter (33 und 35 Jahre alt) seien mit Verletzungen in ein Krankenhaus der spanischen Ferieninsel gebracht worden, hieß es.

Der Unfall geschah auf einer Baustelle an der Ecke zwischen der Avenida de América und der Carrer Trovadors im Viertel S'Arenal, nur rund 200 Meter vom Strand am sogenannten Ballermann entfernt. Den Berichten zufolge konnten die Rettungsdienste alle betroffenen Arbeiter zwar lebend aus den Trümmern bergen, zwei Opfer seien ihren Verletzungen aber noch auf der Baustelle erlegen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare