Kurios

Betrunkene rast mit acht Hunden gegen Baum

Berlin - Eine betrunkene Frau, zwei Unfälle und acht Hunde: In Berlin hat eine Frau mit acht Tieren im Fahrzeug gleich zwei Mal einen Unfall gebaut. Beim Zweiten musste sie mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine Frau hat mit acht Hunden im Auto in Berlin gleich zwei Unfälle gebaut. Sie wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Die 58-Jährige soll am späten Freitagabend einem anderen Wagen hinten aufgefahren sein. Sie soll kurz angehalten haben, dann aber einfach weggefahren sein. Wenig später verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, fuhr gegen einen Baum und schleuderte in den Straßengraben. Die Hunde waren laut Polizei nicht in Transportboxen untergebracht und purzelten durchs Auto. Ob die Tiere, die wohl unverletzt blieben, alle der Frau gehörten, war unklar. Ein Atemtest ergab, dass sie Alkohol getrunken hatte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare