Mit 2,30 Promille am Steuer

Betrunkener Teenager unternimmt Spritztour

+

Gräfenhain - Ein 15-Jähriger aus dem thüringischen Gräfenhain hat volltrunken eine Spritztour mit dem Auto seines Opas unternommen. Der Junge fuhr am Samstagabend in Ohrdruf zwar ein Verkehrszeichen um, setzte dann aber seine Fahrt unbeirrt fort, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Eine Zeugin hatte jedoch Fahrer und Auto erkannt. Als die Beamten den 15-Jährigen zu Hause aufsuchten, ergab ein Alkoholtest 2,30 Promille. Der Junge leugnete zwar die Fahrt, hatte aber noch den Autoschlüssel in der Hosentasche.

Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Fahrens ohne Führerschein, Trunkenheit im Straßenverkehr und Unfallflucht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare