Lüneburg

Bewährungsstrafe für Überfall auf Lovemobil

+
Foto: Für den Überfall auf eine Prostituierte in einem Lovemobil ist ein 27-Jähriger in Lüneburg zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Lüneburg - Für den Überfall auf eine Prostituierte in einem Lovemobil ist ein 27-Jähriger in Lüneburg zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht erkannte am Dienstag auf versuchte schwere räuberische Erpressung.

Der Installateur hatte sich zu Prozessauftakt weitgehend geständig gezeigt. So hatte der Lüneburger eingeräumt, die Frau an der Bundesstraße B4 bei Breitenhees (Kreis Uelzen) im April mit einer Soft-Air-Pistole bedroht und Geld verlangt zu haben.

Das Opfer konnte aus dem Wohnmobil fliehen. Die Richter hielten dem jungen Mann zu Gute, dass er Reue gezeigt und sich entschuldigt hatte. Die Frau habe keine bleibenden Schäden davongetragen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare