Festnahmen in der Innenstadt

Bremer Polizei erneut im Großeinsatz gegen Rocker

+
In Bremen sind erneut mehrere Rocker festgenommen worden.

Bremen - Nach den Rocker-Schlägereien am vergangenen Wochenende hat die Bremer Polizei am Sonnabend wieder mehrere Rocker in der Innenstadt festgenommen.

Insgesamt wurden 330 Leute überprüft, 18 kamen in Gewahrsam, teilten die Beamten mit. Sie stellten mehrere Waffen sicher, darunter eine Armbrust, Messer und Teleskopschlagstöcke.

Die Polizei hatte erneute Rockergewalt in der Innenstadt befürchtet. Auch eine Familienfeier in Bremen-Mahndorf verlief friedlich - dort waren offenbar mehrere Rocker eingeladen.

dpa

1624163

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare