Kreis Lüneburg

200 Darsteller spielen Göhrdeschlacht nach

+

Dahlenburg - Gut 200 Darsteller haben am Sonnabend dieGöhrdeschlachtvon 1813 östlich von Lüneburg nachgestellt. Das Gefecht aus der Zeit der Befreiungskriege gegen die napoleonische Herrschaft wird alle zwei Jahre am Originalschauplatz bei Lüben gezeigt.

In der Schlacht besiegte eine zahlenmäßig überlegene Allianz aus Preußen, Engländern und Russen die französischen Einheiten.

Prächtige Reiter waren diesmal wegen Dauerregens kaum zu sehen. "Der weiche Boden ist sehr schwer für die Pferde zu nehmen", sagte die Sprecherin der Veranstaltung, Sabine Kulau. Viele Pferdebesitzer seien deshalb erst gar nicht angereist. Rund 1000 Zuschauer waren trotz ungemütlichen Wetters gekommen.

Am Sonntag sollte die Schlacht noch einmal gezeigt werden.

dpa

9521637

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare