Quote in Niedersachsen

Deutlich weniger Arbeitslose als im Vorjahr

+

Hannover - Saisonal bedingt ist im August die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen gegenüber dem Vormonat um 2,2 Prozent auf 260.827 Menschen ohne Arbeit gestiegen. Die Arbeitslosenquote lag mit 6,2 Prozent allerdings deutlich unter dem Vorjahreswert von 6,6 Prozent, gab die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag inHannoverbekannt.

"In den Sommermonaten steigt die Arbeitslosenzahl stets besonders stark bei unter 25-Jährigen, da das Schul- und Ausbildungsjahr endet", betonte der Chef der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen, Klaus Stietenroth. Das Plus bei neu gemeldeten freien Stellen signalisiere aber eine hohe Bereitschaft zu Neueinstellungen nach den Ferien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare