Laster fährt in Streifenwagen

Dramatischer Unfall fordert zwei Tote

+
Der Einsatzwagen der Polizei ist zerstört, die Polizisten wurden verletzt.

Schlüsselfeld - Dramatischer Unfall auf der A3 in Bayern - auf einem Standstreifen kommt es zu einer tödlichen Verkettung von Umständen. Zwei Menschen sterben, drei werden verletzt. Darunter zwei Polizisten.

Zwei Männer sind auf der A3 in Franken bei einem Auffahrunfall mit einem Pannenfahrzeug, einem Polizeiauto und einem Kleintransporter ums Leben gekommen. Laut Polizei wurden nahe Schlüsselfeld - zwischen Erlangen und Würzburg - drei Menschen verletzt, darunter zwei Polizisten. Die Beamten hatten dem Besitzer eines Pannenfahrzeugs am Samstagmorgen geholfen, sein Auto vom Standstreifen zu einem Parkplatz zu schieben. Ein Polizist saß am Steuer des defekten Wagens, der Besitzer schob an und der zweite Polizist folgte den beiden im Streifenwagen, um sie zu sichern.

Der Fahrer eines Transporters, der aus zunächst unklaren Gründen auf dem Standstreifen fuhr, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Streifenwagen auf - dieser wurde gegen das Pannenfahrzeug gedrückt. Dessen Besitzer wurde eingeklemmt und getötet. Der Fahrer des Transporters starb ebenfalls, seine Beifahrerin wurde wie die beiden Polizisten verletzt.

dpa/sag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare