Victoria Beckham wird 40

Drei Leben

+
Mag in der Öffentlichkeit nicht lächeln: Victoria Beckham wird am Donnerstag 40 Jahre alt.

- Eine missgelaunte Kuh nannte sie sich selbst einmal. Charmanter beschrieb es Ehemann David, als er kürzlich ein Foto seiner lachenden Frau postete: „Seht ihr, sie kann es doch“, hatte er dazu notiert. Ja, tatsächlich, Victoria Beckham kann lachen – wenn sie es auch in der Öffentlichkeit vermeidet.

Dabei hätte die Britin, die am Donnerstag ihren 40.  Geburtstag feiert, allen Grund zum Lachen: Sie ist beruflich erfolgreich und hat finanziell ausgesorgt, wird als Stilikone gefeiert, und ist darüberhinaus mit einem der begehrtesten Männer des Universums verheiratet und mit vier Kindern gesegnet.

Glamouröser kann ein Leben also kaum verlaufen. Victoria Caroline Adams aus der Grafschaft Hertfordshire war in den Neunzigern die schnieke Sängerin „Posh“ bei den Spice Girls, der prominentesten Mädchenband ihrer Zeit. 1999 heiratete das aufstrebende Popsternchen den aufstrebenden Fußballer David Beckham, eins der Sportidole Englands. Die Presse stürzte sich auf das schillernde Paar, und Victoria Beckham mutierte zur Mutter aller Spielerfrauen, die sich stets top gestylt auf die Tribüne setzte und sich ansonsten beim Shoppen nur ungern stören ließ. Von ihren Touren durch Baden-Baden, wo das englische Nationalteam während der Weltmeisterschaft 2006 sein Quartier aufgeschlagen hatte, schwärmen die örtlichen Boutiquebesitzer noch heute.

Die Mode verleitete sie schließlich zur dritten Karriere. Im September 2006 gründete Beckham ihr eigenes Label „DVB Style“, präsentierte Ende 2010 ihre erste Taschenkollektion und ist mittlerweile als erfolgreiche Designerin auch auf größeren Schauen wie der London Fashion Week unterwegs.

Abseits des Glamours managt die 40-Jährige ihre Familie. Vier Kinder – die Söhne Brooklyn (15), Romeo (11) und Cruz (8) sowie Nesthäkchen Harper (2) – haben die Beckhams, ihre Ehe gilt als harmonisch. Dabei war der Verbindung nur eine kurze Dauer prophezeit worden. Mittlerweile überstand sie 15 Jahre und Umzüge zwischen London, Madrid und Los Angeles; derzeit bewohnen die Beckhams ein Anwesen im Londoner Süden.

Trotz der aufopferungsvollen Familienorganisation – Beckham soll ihre Kinder jeden Morgen zur Schule fahren – gilt sie vielen noch immer als Musterbeispiel einer ehrgeizigen wie oberflächlichen Karrieristin. Sätze wie „in flachen Schuhen kann ich mich einfach nicht konzentrieren“ tragen dazu bei. Und das verlorene Lachen, das längst zum Markenzeichen geworden ist. Dabei neigt Beckham zum sympathischen Understatement: „Mal ehrlich“, sagte sie einmal über ihre Zeit in Los Angeles, „wenn Tom Cruise und Katie Holmes am Ende der Straße wohnen, wen kümmern dann David und Victoria Beckham?“

Das Spice Girl ist erwachsen geworden – und hat sich von seiner Vergangenheit emanzipiert. Bei der Premiere des Musicals „Viva Forever“ 2012 erschienen vier Bandmitglieder als Gruppe – Victoria kam mit Familie. Zur Geburtstagsparty soll übrigens keine der Ex-Kolleginnen eingeladen sein.

Von Tatjana Riegler (mit: dpa)

3298672

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare