Bundesstraße 65

Drei Menschen bei Autounfall verletzt

Bohmte - Ein Autofahrer ist bei einemUnfall auf der Bundesstraße 65 zwischen Bohmte und Bad Essen am Donnerstagabend lebensgefährlich verletzt worden. Die genaue Ursache steht noch nicht fest.

Wie die Polizei in Bohmte in der Nacht zum Freitag mitteilte, war der 36-Jährige mit seinemAuto aus zunächst ungeklärter Ursache zwischen Bohmte und Bad Essen (Landkreis Osnabrück) von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der durch den Unfall entstandene Rauch schränkte laut Polizei die Sicht ein, so dass die 24 Jahre alte Fahrerin eines entgegenkommenden Autos ebenfalls von der Straße abkam. Sie und ihr 29 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt. Die B65 sei für mehrere Stunden voll gesperrt gewesen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare