Mädchen mit extremen Übergewicht

Dreijährige hat bereits Diabetes Typ II

+
Foto: Eine Krankenschwester piekst mit einer Stechhilfe dem vierjährigen Kevin in den Finger, um Blut für eine Messung seines Insulinwertes zu bekommen

Stockholm - In den USA ist bei einem dreijährigen Mädchen eine Diabetes vom Typ 2 festgestellt worden, an der Menschen normalerweise frühestens ab 40 Jahren erkranken. Das Kind wog allerdings auch doppelt so viel wie andere Mädchen in diesem Alter.

Der behandelnde Arzt Michael Yafi rief seine Kollegen auf einem Diabetes-Kongress in Stockholm auf, künftig auch bei sehr jungen Patienten in Betracht zu ziehen, dass sie statt an Typ 1 an Typ 2 litten, was eine andere Therapie erforderlich macht.

Das Kind wog bei der Diganose der Krankheit 35 Kilogramm, das normale Gewicht in dem Alter liegt zwischen elf und 17 Kilo. Das Mädchen hatte sehr schlechte Essgewohnheiten, wie der Kinderarzt Yafi berichtete, der an der Universität von Texas in Houston arbeitet.

Übergewicht und ungesunde Lebensweise gehören zu den Hauptursachen für Diabetes. Ein halbes Jahr nach der Diagnose hatte das Mädchen aufgrund seiner medizinischen Betreuung 75 Prozent seines Gewichtes verloren, der Zuckerspiegel war wieder normalisiert.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare